, ,

Radfahren für Triathlon Einsteiger – Ausrüstung, Training, Erfahrungen – Folge #017

radfahren fuer triathlon einsteiger

radfahren fuer triathlon einsteiger

Das Radfahren nimmt beim Triathlon die meiste Zeit in Anspruch, meist verbringen Triathleten etwa die Hälfte der Gesamtzeit auf dem Rad. Entsprechend kann man hier viel Zeit gut machen, aber auch verlieren. Sebastian hat sein erstes Rennen gewonnen, was egtl. 400 m Pool, 20 km Rad und 5 km Lauf.

Radfahren ist zudem die materialintensivste der drei Disziplinen und man kann hier einiges an Geld ausgeben. Doch ist das eigentlich notwendig oder gar sinnvoll?

Was für ein Rad eignet sich für Triathloneinsteiger, wieviel Speed kannst du kaufen und wie trainierst du um schneller zu werden.

Darüber haben wir uns mal ausgiebig unterhalten. Weiterlesen

,

Mit dem Fahrrad durch die Philippinen und den Rest der Welt: Jens Funk von den Bugoy Bikers im Interview – Folge #013

radfahren philippinen

Unser heutiger Interview Gast ist Jens Funk von den Bugoy Bikers auf den Philippinen.

Wie er dort gelandet ist und zum Radpionier auf den Philippinen wurde erzählt er in diesem tollen Interview. Aber es geht nicht nur um das Radfahren auf den Philippinen, sondern auch um seine schönsten Touren weltweit, vor allem nach Zentralasien. Usbekistan, Mongolei, Kyrgyztan sind einige seiner Ziele von denen er berichtet.

Ebenso erzählt er von der Triathlonszene auf den Philippinen, vom Fahrrad- und Fitnessboom der letzten Jahre dort und über seine eigene Fahrrad-Stiftung, welche schon vielen bedürftigen Menschen vor Ort ein besseres und aktiveres Leben ermöglicht hat.

Weiterlesen

,

Extrem Radlerin Vany Hans über das Race Across America und Race Across France – PODCAST FOLGE #003

vany bandoy hans race across america franceIn diesem Interview sprechen wir mit Vanessa Bandoy Hans, oder einfach nur kurz: Vany.

Sie ist eine französisch-philippinische Ultra Langstrecken Radlerin und hat in 2017 das Race Across America (ca 5000 km non stop) sowie in 2018 das Race Across France ( ca 2500 km Non Stop) gefinished.

Wie sie sich auf eine solches Rennen vorbereitet, wie man das als Amateur finanziert und welche Hürden und Herausforderungen sie unterwegs überkommen  musste, davon erzählt sie in unserem Gespräch.

Eine wirklich inspirierende junge Frau, die mit ihren Teilnahmen an den Rennen eine Vorreiterin für Frauen im Radsport auf den Philippinen ist.

 

Weiterlesen