,

Paralympics-Sieger Walter Ablinger – Vom Schicksalsschlag zum glücklichsten Menschen Europas – Folge #023

Walter Ablinger Paralympics Sieger Handbike

RIO DE JANEIRO,BRAZIL,16.SEP.16 – PARALYMPICS, CYCLING ROAD – Paralympic Summer Games Rio 2016, men. Image shows Walter Ablinger (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

Walter Ablinger ist ein Handbiker und wurde in diesem Sport bisher u.a. schon Europameister, Gesamt-Weltcup Sieger, Weltmeister und gewann bei den Paralympics 2012 in London Gold und Silber, sowie 2016 wiederum Silber.

Aktuell bereitet er sich auf die Saison 2019 vor und möchte 2020 bei den Spielen in Tokyo nochmals ganz oben auf dem Treppchen stehen. Dabei hat er aber auch schon in einige weitere Sportarten hineingeschnuppert, und sein Werdegang ist alles andere als gewöhnlich.

Denn er hatte als gelernter Zimmerer einen folgenschweren Unfall, der sein Leben veränderte. In unserem Interview erzählt er, wie er sich aus der anfänglichen Hoffnungslosigkeit nach der Diagnose Querschnittslähmung befreite und warum er sich heute sogar als einen der glücklichsten Menschen Europas bezeichnet.

Die heutige Folge anhören

ausdauerwelt apple podcast

ausdauerwelt podcast stitcher

Listen on Google Play Music

Dir gefällt unser Podcast?

  1. Abonniere den Podcast auf iTunes, Stitcher oder auch per Newsletter
  2. Hinterlasse uns eine 5 Sterne Bewertung auf iTunes!
  3. Wenn du einen Themenwunsch für eine neue Folge hast oder einen Interviewpartner vorschlagen möchtest (vielleicht sogar dich selbst?) dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite oder schreibe eine Email an: info@ausdauerwelt.com

Unser Interview mit Paralympics Sieger Walter Ablinger

Walter genießt nach seinem Unfall, bei welchem er einen 10./11. Wirbelbruch erlitt, nun sein „zweites Leben“, wie er es selber nennt. Er ist jemand, der sich von äußeren Umständen nicht behindern lässt – sein Motto lautet:

Ein Ziel, ist kein Ziel,
wenn man am Weg stecken bleibt“

Ich lass mich nicht „behindern“

Um Sorgen und Probleme zu überwinden, ist laut Walter eine positive persönliche Einstellung sehr wichtig. Er hatte ein sehr aktives erstes Leben, war als Friedenssoldat in der Peacekeeping-Force, stammt aus einer kleinen Gemeinde und ging raus in die weite Welt, fuhr Motorrad, ging Tauchen und machte selbst vor Bungee-Jumping keinen Halt.

Mit seinem Unfall erlebte er einen riesigen Tiefpunkt, hatte eine schwangere Frau, einen Schuldenberg und viele offene Fragen, auf welche er erst einmal keine Antworten fand. Viel Hoffnung gab sein ungeborenes Kind, von Anfang an wollte Walter seine Frau über diesen Schicksalsschlag hinwegtrösten, sein Umfeld unterstützte ihn sehr dabei, wieder aus diesem zwischenzeitlichen Tief herauszukommen.

Wie Walter im Anschluss zu einem sehr erfolgreichen Spitzensportler wurde und warum er sich zum, wie er selbst sagt, vielleicht glücklichsten Menschen in Europa entwickelt hat, erfährst Du in dieser Folge, die voller positiver Gedanken und Energie steckt!

Links zur heutigen Folge:

[amazon box=“320003243X“]

Und mit persönlicher Widmung auch direkt auf seiner Website

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.