Es gibt wahrlich keinen Mangel an Büchern über das Laufen. Bücher über das Lauftraining, Ultralaufen, Marathontraining, Ernährung für Läufer, autobiographische Berichte von Läufern und vieles mehr. Hier wollen wir euch eine Auswahl unserer liebsten und am meisten empfohlenen bzw verschenkten Laufbücher vorstellen.

Bücher über das Lauftraining

Bücher über das Lauftraining gibt es einige. Wir haben dabei ganz klar zwei Favoriten, die man auch getrost als die Klassiker der Trainingsbücher bezeichnen kann. Das eine trägt dabei gar den markanten Namen „Laufbibel“, das andere Standardwerk nennt sich „Das große Buch vom Laufen“. Beide bieten umfangreiches Wissen und Trainingspläne für diverse Strecken vom absoluten Einsteiger über den 10km und Halbmarathon bis hin zum Marathon und darüber hinaus.

Sebastian, hat sich mit den Plänen aus dem großen Laufbuch unter anderem auf seinen ersten Marathon vorbereitet und seine 10km Zeit auf unter 40 verbessern. Das große Buch vom Laufen erschien zudem im Juli 2019 in neuer Auflage.

Ein weiteres empfehlenswertes Buch, das sich vor allem an Laufanfänger richtet ist das Runners World Buch für Einsteiger. Abgerundet werden unsere Empfehlungen durch ein Buch über das Mentaltraining für Läufer. Ein Thema, das auch für ambitionierte Amateurläufer immer wichtiger wird.

Die Laufbibel: Das Standardwerk zum gesunden Laufen
85 Bewertungen
Die Laufbibel: Das Standardwerk zum gesunden Laufen
  • Dr. Matthias Marquardt
  • Herausgeber: spomedis
  • Auflage Nr. 172019 (30.03.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger: Erfolgreich starten, richtig ernähren, verletzungsfrei trainieren
15 Bewertungen
Das Runner's World Laufbuch für Einsteiger: Erfolgreich starten, richtig ernähren, verletzungsfrei trainieren
  • Jennifer Van Allen, Bart Yasso, Amby Burfoot, Pamela Nisevich Bede
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 2 (12.12.2016)
  • Broschiert: 240 Seiten
Mentaltraining für Läufer: Weil Laufen auch Kopfsache ist
70 Bewertungen
Mentaltraining für Läufer: Weil Laufen auch Kopfsache ist
  • Michele Ufer
  • Herausgeber: Meyer & Meyer Sport
  • Auflage Nr. 2 (11.09.2017)
  • Taschenbuch: 280 Seiten

Bücher über Ernährung für Läufer

Ernährung ist ein wichtiger Baustein für erfolgreiches Laufen. Nicht nur wenn du Abnehmen möchtest, sondern auch wenn du dein volles läuferisches Potential abrufen willst, ist die richtige Ernährung von großer Bedeutung. Bei unseren Buchempfehlungen rund um die richtige Ernährung geht es deshalb genau darum.

Besonders empfehlen wir hier die „FAST Formel“ von Wolfgang Feil, weil er sehr gut erklärt wie die Ernährung und der gezielte Einsatz von Kohlenhydratverzicht und Training die Leistung steigern kann. Dabei geht es explizit nicht darum einfach nur Kohlenhydrate zu streichen, sondern dies geplant zu tun und mit dem Training zu kombinieren. Für harte Intervalleinheiten zB wird ausreichend Kohlenhydratzufuhr benötigt, für lange Ausdauereinheiten kann ein vorheriger Verzicht dagegen die Leistung langfristig steigern. Mehr dazu im Buch.

Unsere weiteren Buchempfehlungen gehen mehr auf Rezepte ein, um uns das Kochen als Ausdauersportler und Läufer zu vereinfachen.

Die F-AS-T Formel 4.0 - Was erfolgreiche Sportler anders machen
13 Bewertungen
Die F-AS-T Formel 4.0 - Was erfolgreiche Sportler anders machen
  • Ideal für ambitionierte Sportler, für Profis und für Hobbysportler
  • Zahlreiche Olympiasieger, Welt-, Europa- und Deutsche Meister vertrauen darauf
  • Alle Tipps beruhen auf unabhängigen wissenschaftlichen Studien
  • Neuauflage 2019
  • Sofort anwendbar: Ausführlicher Praxisteil mit Übungen und zahlreichen Rezepten
Die Lauf-Diät - Das Kochbuch: Mit neuen Rezepten & Laufplänen zur Stoffwechseloffensive
42 Bewertungen
Die Lauf-Diät - Das Kochbuch: Mit neuen Rezepten & Laufplänen zur Stoffwechseloffensive
  • Wolfgang Feil, Herbert Steffny
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 3 (13.01.2014)
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Das Runner's World Kochbuch für Läufer: Über 125 schnelle Rezepte für mehr Energie und Ausdauer
12 Bewertungen
Das Runner's World Kochbuch für Läufer: Über 125 schnelle Rezepte für mehr Energie und Ausdauer
  • Joanna Sayago Golub
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 2 (28.08.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

Bücher über (Ultra) Marathon & Trail Running

Immer beliebter werden Ultramarathons und Trailrunning. Und so gibt es auch zu diesen Themen zahlreiche Bücher. Neben zahlreichen eher autobiographischen Ultralaufbüchern und Erlebnisberichten empfehlen wir hier „Das große Buch vom Ultra Marathon“ das man auch als das Standardwerk dieser Laufdisziplin bezeichnen kann. Darin erfährst du alles was du für deinen ersten Ultra wissen musst. Vorbereitung, Ausrüstung, Training, mentale Komponente und Ernährung, hier bleibt kein wichtiger Aspekt außen vor. Ein Muss für jeden der auf die ganz langen Laufstrecken wechseln möchte.

Ein ganz tolles Buch stammt von einem der bekanntesten und erfolgreichsten Ultraläufer, dem Amerikaner, Scott Jurek. In seinem Buch Eat and Run beschreibt er seine Geschichte in den Ultrasport, gibt Einblicke in seine Rennen und teilt in jedem Kapitel Rezepte für vegane Gerichte.

Einer der bekanntesten Deutschen Ultraläufer ist Rafael Fuchsgruber, der in seinem Buch Passion Laufen über die Strecken jenseits des Marathons schreibt und darin Tipps und Strategien für Ultraläufe gibt. Training, Motivation, Ernährung und Berichte von den schönsten Events weltweit inklusive.

Und für alle Läufer, die Englisch lesen, gibt es eine weitere Empfehlung, denn mit dem „Trail Runners Companion“ erhältst du eine umfangreiche Einführung in alle Themen rund um das Trailrunning.

Eat and Run: My Unlikely Journey to Ultramarathon Greatness
34 Bewertungen
Eat and Run: My Unlikely Journey to Ultramarathon Greatness
  • 'Run until you can't run anymore. Then run some more. Find a new source of energy and will. Then run even faster.' The words of Scott Jurek, a dominant force - and darling - in the gruelling and growing sport of ultrarunning for more than a decade. In 1999, as a complete unknown, he took the lead in the Western States Endurance Run, a 100-mile jaunt over the Gold Rush trails of America's Sierra Nevada. He went on to win that race seven years in a row. Jurek was also one of the elite runners who
  • Scott Jurek, Steve Friedman
  • Herausgeber: Bloomsbury Paperbacks
  • Taschenbuch: 272 Seiten
Passion Laufen: Von Marathon bis Ultra
10 Bewertungen
Passion Laufen: Von Marathon bis Ultra
  • Rafael Fuchsgruber, Ralf Kerkeling
  • Herausgeber: Delius Klasing
  • Auflage Nr. 12017 (10.07.2017)
  • Taschenbuch: 176 Seiten

Autobiographische Laufbücher

Viele Läufer haben ihre Erfahrungen in Buchform verewigt. Darunter Hobbyläufer ebenso wie Profis. Hier einige unserer liebsten autobiographischen Laufbücher.

Den Anfang macht „Running Man“ ein bemerkenswert authentischer Bericht eines Süchtigen, der durch das Laufen wieder zurück ins Leben findet.

In Lebenslauf: Kein Wettkampf schreibt Lutz Balschuweit über das „Streakrunning“. Seit Jahren läuft er jeden Tag. Ohne Lücke. Bei Wind, Wetter und Krankheit. Man könnte das wohl auch als eine Art Sucht beschreiben, aber das ist es nicht. Warum? Das findest du im Buch heraus.

Gleich zwei mal schafft es Scott Jurek in unsere Buchempfehlungen für Läufer. Unser 2. Tipp ist sein Bericht über seinen Rekordversuch die schnellste bekannte Zeit für das Durchlaufen des Appalachian Trails in Nordamerika. In 47 Tagen lief er dabei 3500 Kilometer auf Trails durch den Wald, überquerte Berge und Sümpfe. Dabei brach er nicht nur den Rekord, sondern fand vor allem zu sich selbst.

Running Man: Ein Ultralauf zurück ins Leben: Aus dem Drogenrausch zum Runners High
3 Bewertungen
Running Man: Ein Ultralauf zurück ins Leben: Aus dem Drogenrausch zum Runners High
  • Charlie Engle
  • Herausgeber: Unimedica ein Imprint der Narayana Verlag
  • Auflage Nr. 1 (09.02.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 328 Seiten
Lebenslauf: Kein Wettkampf
77 Bewertungen
Lebenslauf: Kein Wettkampf
  • Lutz Balschuweit
  • Herausgeber: epubli
  • Auflage Nr. 5 (16.01.2018)
  • Taschenbuch: 276 Seiten
North: Finding My Way While Running the Appalachian Trail
6 Bewertungen
North: Finding My Way While Running the Appalachian Trail
  • Scott Jurek
  • Herausgeber: Random House Books
  • Taschenbuch: 304 Seiten

Sonstige empfehlenswerte Bücher für Läufer

Unsere Buchtipps werden abgerundet durch einige weitere Bücher, wie z.B „Wunderläuferland Kenia“. Seit Jahrzehnten sind die Kenianer die schnellsten Läufer auf den langen Strecken. Profiläufer Jan Fitschen berichtet aus dem Trainingsalltag in Kenia und geht der Frage nach, warum sind die eigentlich so verdammt schnell.

Fragen haben Läufer viele und 88 davon werden in „88 Dinge, die ein Läufer wissen muss“ beantwortet. Darin geht es um Themen wie Runners High, die richtigen Laufschuhe und viele Laufirrtümer und Mythen.

Den Abschluss unserer Empfehlungen bildet „Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede“ vom japanischen Schriftsteller Haruki Murakami. Ein Buch, das sowohl John als auch Sebastian, sehr schätzen. Wie John gerne sagt hat ihn das Zitat „Pain is mandatory, suffering is optional“ aus dem Buch auf seinen Langdistanzen sehr geholfen. Es ist ein Buch von einem passionierten Läufer und Schriftsteller über das Laufen, das man als Läufer einfach gelesen haben muss.

Wunderläuferland Kenia: Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt
23 Bewertungen
Wunderläuferland Kenia: Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt
  • Jan Fitschen
  • Herausgeber: Unimedica ein Imprint der Narayana Verlag
  • Auflage Nr. 1 (01.09.2015)
  • Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
88 Dinge, die ein Läufer wissen muss: Typische Irrtümer und neueste Erkenntnisse
22 Bewertungen
88 Dinge, die ein Läufer wissen muss: Typische Irrtümer und neueste Erkenntnisse
  • Dr. med. Matthias Marquardt
  • Herausgeber: Südwest Verlag
  • Auflage Nr. 2 (03.03.2014)
  • Broschiert: 192 Seiten
Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
87 Bewertungen
Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
  • Haruki Murakami
  • Herausgeber: btb Verlag
  • Auflage Nr. 1 (01.03.2010)
  • Taschenbuch: 160 Seiten

Eure Empfehlungen

Dies waren unsere Empfehlungen, welche Empfehlungen für gute Laufbücher habt ihr noch?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.