,

Ziel erreicht: 10km in unter 40 Minuten laufen – Folge #025

ziel erreicht sub 40 10km

Sebastian hatte sich für den letzten Wettkampf des Jahres noch ein Ziel gesetzt. Verbesserung der 10km Bestzeit von 44 Minuten im Februar 2018 auf unter 40 Minuten.

Und es lief alles nach Plan. Ziel erreicht in 39:40

Wie der Lauf war und wie er seine Bestzeit innerhalb einer Saison um mehrere Minuten verbessern konnte, darüber sprechen wir in dieser Folge.

ausdauerwelt apple podcast

ausdauerwelt podcast stitcher

Listen on Google Play Music

Dir gefällt unser Podcast?

  1. Abonniere den Podcast auf iTunes, Stitcher oder auch per Newsletter
  2. Hinterlasse uns eine 5 Sterne Bewertung auf iTunes!
  3. Wenn du einen Themenwunsch für eine neue Folge hast oder einen Interviewpartner vorschlagen möchtest (vielleicht sogar dich selbst?) dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite oder schreibe eine Email an: info@ausdauerwelt.com

10 km in unter 40 Minuten laufen

10km sub 40 minuten sebastian prestele ausdauerwelt

Sub 40 auf 10 km ist ein anspruchsvolles aber nicht unerreichbares Ziel, das für viele ambitionierte Hobbyläufer einen echten Meilenstein darstellt.

So auch für Sebastian, der sich dieses Ziel Anfang des Jahres gesetzt hatte. Ins Jahr gestartet mit einer Bestleistung von „nur“ um die 48 Minuten waren die Sub 40 aber noch in weiter Ferne.

Durch gezieltes Training, insbesondere auch Intervalle, Steigerungsläufe und langsame lange Läufe konnte er bereits im Februar eine neue Bestleistung von 44 Minuten aufstellen.

Und jetzt als krönenden Abschluss der Wettkampfsaison eine 39:40 bei einem Volkslauf auf Phuket.

Ganz nebenbei sprang dann sogar noch ein 3. Platz in der AK35 heraus.

Ein gelungenes Rennen also.

Links zur Folge:

  • Laufbuch von Herbert Steffny – mit diesem 6 Wochen Trainingsplan schaffte Sebastian die Bestzeiten in 44 Minuten und Sub 40.

[amazon box=“3517086428″]

2 Kommentare
  1. Alex
    Alex says:

    Hab euren Podcast dazu gehört. War wie immer sehr informativ! Ihr hattet unter anderem über die Genauigkeit der VO2max Werte, die z.B. die Garmin Uhren ausspucken, diskutiert. Sebastian, wie war dein VO2max Wert bei deinem Sub 40 Lauf? Damit ich die Werte etwas einordnen kann. Der Garmin teil einen meiner Meinung nach recht schnell bei „überragend“ ein. Aber so „überragend“ fühle ich mich meistens nicht 😉

  2. Sebastian
    Sebastian says:

    Hi Alex,
    danke fürs Podcast hören! Freut uns, dass es informativ war!

    Bzgl des VO2max. Der wurde bei dem Sub40 Lauf mit 55 angegeben. Sollte mal eine Leistungsdiagnostik machen, um das zu überprüfen.
    Wie ist denn dein Wert?

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.